Natürliche Mode aus umweltschonender Produktion

Das Giesswein-Umweltkonzept

Seit den Anfangstagen lautet das Konzept der Familie Giesswein unverändert „natürliche Mode aus umweltschonender Produktion“. Es ist das erklärte Ziel von Giesswein , das im eigenen Haus praktizierte Umweltbewußtsein auch auf seine Lieferanten zu übertragen. Giesswein legt größten Wert auf die Natürlichkeit der Rohstoffe, wie Schurwolle, Leder, Baumwolle und Leinen. Das umweltorientierte Denken und Handeln setzt sich beim schonenden und sparsamen Einsatz dieser Ressourcen fort. Ein ausgeklügeltes System an Wärmerückgewinnungsanlagen sorgt dafür, daß Energie der Umwelt zuliebe effizient verwendet wird.

Reines Wasser ist ein wesentlicher Bestandteil für den Walkprozeß, wobei das kostbare Naß bei Giesswein nicht einfach verbraucht und wieder an die Umwelt abgegeben wird. Giesswein verfügt über die einzige Wasserwiederaufbereitungsanlage Österreichs, die das Walkwasser sammelt, filtert, reinigt und wieder in den Walkprozeß zurückführt. Bis zu siebenmal durchläuft das Wasser im Hause Giesswein diesen Kreislauf von Walken, Filtern, Aufbereiten und wieder Walken, bevor das durch Spinnöl- und Farbreste verunreinigte Walkwasser nach abschließender Reinigung das Haus in Trinkwasserqualität wieder verläßt. Zusätzlich gelang es bei Giesswein, den Wasserverbrauch in der Walkerei um ein Drittel zu reduzieren.

Pioniergeist und Traditionsbewusstsein. Das waren die Erfolgsprinzipien der Firmengründer.

Kontakt - Anfahrt - Öffnungzeiten

Schuhhaus Jung

Karlstraße 24-26
88069 Tettnang

Unsere Öffnungszeiten

Mo.
09:00 – 18:00
Di.
09:00 – 18:00
Mi.
09:00 – 18:00
Do.
09:00 – 18:00
Fr.
09:00 – 18:00
Sa.
09:00 – 16:00
So.
Geschlossen